Speed-Weltcupauftakt in Moskau mit Alexandra Elmer und Lukas Knapp

6,71 Sekunden - das bedeutet neu persönliche Bestzeit für Luggi, Alexandra landet mit einer Zeit von 8,92 Sekunden auf Rang 21

Für die beiden Speedkletterer Lukas Knapp und Alexandra Elmer startete die Weltcupsaison am 12. April in Moskau. Beide konnten in einem sehr starken Teilnehmerfeld gute Leistungen zeigen. Lukas stellte eine persönliche Bestzeit von 6:71 auf und landete auf dem 28 Platz von 91 Teilnehmern. Alexandra kletterte mit 8:92 in einem Feld von 76 Starterinnen auf den 21. Platz.

Social Media
salzburg.austriaclimbing.com  Speed-Weltcupauftakt in Moskau mit Alexandra Elmer und Lukas Knapp
nach oben